Sprung zu Hauptinhalt

Vollstationär / Kurzzeitpflege bei gesetztlich Versichterten

Von jedem Bewohner sind folgende Beträge entsprechend der Pflegestufe zu entrichten:

TAGESKOSTEN

Pflegegrad Pflegegrad 1
Pflegegrad 2 Pflegegrad 3
Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflege € 27,43 € 35,17 € 51,34 € 68,20 € 75,76
Unterkunft
Einzelzimmerzuschlag*
€ 11,36
(€ 15,36)
€ 11,36
(€ 15,36)
€ 11,36
(€ 15,36)
€ 11,36
(€ 15,36)
€ 11,36
(€ 15,36)
Verpflegung € 10,76 € 10,76 € 10,76 € 10,76 € 10,76
Investitionskosten € 15,36 € 15,36 € 15,36 € 15,36 € 15,36

* Bei Nutzung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer

MONATSKOSTEN (bezogen auf durchschnittlich 30,42 Tage)

Pflegegrad Pflegegrad 1
Pflegegrad 2 Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5
mon. EEE
€ 299,74 € 299,74 € 299,74 € 299,74 € 299,74
Unterkunft
Einzelzimmerzuschlag*
€ 345,57
(€ 467,25)
€ 345,57
(€ 467,25)
€ 345,57
(€ 467,25)
€ 345,57
(€ 467,25)
€ 345,57
(€ 467,25)
Verpflegung € 327,32 € 327,32 € 327,32 € 327,32 € 327,32
Investitionskosten € 467,25 € 467,25 € 467,25 € 467,25 € 467,25

Gesamtkosten €

1.974,56

2.210,01

2.701,90

3.214,79

3.444,76

* Bei Nutzung eines Doppelzimmers als Einzelzimmer

SELBSTBETEILIGUNG

Bei Zuordnung eines Pflegegrades leisten die Pflegekassen eine Zuzahlung. Unter Anrechnung dieser Zuzahlung ergibt sich folgende Selbstbeteiligung:

Pflegegrad Pflegegrad 1
Pflegegrad 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5
Gesamtkosten € 1.974,56 € 2.210,01 € 2.701,90 € 3.214,79 € 3.444,76
Anteil Pflegekasse
€ 125,00 € 770,00 € 1.262,00 € 1.775,00 € 2.005,00
Eigenanteil monatlich €
1.849,56 1.439,88 1.439,88 1.439,88 1.439,88

Für den Fall, dass ein Zweibettzimmer als Einzelzimmer angemietet wird, erfolgt die Berechnung einer Minderbelegungsabgabe in Höhe der Investitionskosten.


In den Heimkosten sind u.A. folgende Leistungen enthalten:

  • SAT-TV Anschluss
  • Basismöblierung des Zimmers
  • Heiz- und Stromkosten
  • Wohnraumreinigung
  • Stellen und Waschen der Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen
  • Waschen von Leib- und Nachtwäsche
  • alle Mahlzeiten
  • Hilfe beim Umgang mit Behörden, Ämtern, Kranken- und Pflegekassen
  • Waschen und Bügeln der Oberbekleidung, sowie Leib- und Nachtwäsche
  • diverse Veranstaltungen des Hauses


Folgende Zusatzleistungen bieten wir Ihnen gegen Gebühr gerne an:


Telefonanschluss
monatlich 12.78 €
inkl. 50 Freieinheiten; jede weitere Einheit zu 0,6 Cent

Getränkeausgabe
Mineralwasser, Kaffee, Tee, Milch usw., wird kostenlos zur Verfügung gestellt
Andere Getränke (Bier, Fruchtsäfte und spezielle Getränkewünsche) werden extra berechnet.

Sonstiges
Ebenfalls bieten wir Ihnen Friseur (alle 2 Wochen), Maniküre und Fußpflege (alle 6 Wochen) im Haus.
Der Ausgleich sämtlicher Leistungen erfolgt über eine gesonderte Verwahrgeldabrechnung.


Die Heimpflegekosten werden von den zuständigen Sozialämtern übernommen, sofern ein genereller Anspruch besteht.

Nach oben